Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese und ihr Roosevelt Duett

0
1154
Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese und ihr Roosevelt Duett
© Getty Images

Nach Gangs of New York, Aviator, Departed – Unter Feinden, Shutter Island und Wolf of Wall Street gehen Martin Scorsese und sein Lieblingsschauspieler neben Robert De Niro wieder eine filmische Liaison im Namen von Theodore Roosevelt ein.

Natürlich Roosevelt betitelt, wird Martin Scorsese im Regiestuhl sitzen und Leonardo DiCaprio nach Jahren des Interesses an einem Projekt über den 26. Präsidenten der USA ihn nun endlich spielen können. Während Paramount Pictures und Appian Way Productions (Leonardo DiCaprios Produktionsfirma) übereingekommen sind, dass Paramount den ersten Blick auf das abgeschlossene Projekt ergattern wird, arbeitet Scott Bloom (Smokin’ Aces) gerade an einem Konzept für das biografische Drama.

Wenn man seine militärischen Erfolge und politische Laufbahn zum Präsidenten nach der Ermordung des damaligen Präsidenten William McKinley im Jahre 1901 näher betrachtet ist das Leben des Präsidenten mit Sicherheit filmreif.

The Rise of Theodore Roosevelt (Modern Library (Paperback))
Edmund Morris - Herausgeber: Random House Trade Paperbacks - Auflage Nr. 0 (20.11.2001) - Taschenbuch: 960 Seiten
16,62 EUR

Im Moment steckt Martin Scorsese mitten in seinem neuen Projekt „The Irishman,“ ein vielversprechender Film über einen Mafia-Auftragskiller und seiner möglichen Beteiligung an der Ermordung des immer noch verschwundenen und 1982 für gesetzlich tot erklärten US-amerikanischen Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa mit dem legendären Heat-Duo Robert de Niro und Al Pacino.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.